Drogist/in EFZ

Drogisten und Drogistinnen beraten im Drogeriefachgeschäft ihre Kundschaft in Fragen der Gesundheits- und Körperpflege sowie in Sachfragen. Sie verkaufen ein breites Warensortiment. Teilweise stellen sie selbst pharmazeutische und kosmetische Produkte her.

DrogistInnen bieten im Drogeriefachgeschäft eine Produktepalette von ca. 12'000 Artikeln an. Das Sortiment umfasst Medikamente und Naturheilmittel, Kosmetika und Parfüms, Diät und Vollwertprodukte, Artikel des täglichen Bedarfs für die Sachpflege und vieles mehr. Der persönliche Kontakt mit unterschiedlichen Kunden, die Artikelvielfalt und der lebhafte Betrieb setzen Selbständigkeit und aktives Mitdenken voraus.

Berufsinformationen / Gesetzliche Grundlagen

Qualifikationsverfahren (QV)