Unterhaltspraktiker/in EBA

Unterhaltspraktiker/innen reinigen und warten Gebäude und die umliegenden Plätze, Grünanlagen und Wege. Sie arbeiten in Gebäuden und im Freien. Die verschiedenen Arbeiten führen sie selbstständig oder im Team aus.

Unterhaltspraktiker/innen erledigen einfache Unterhaltsarbeiten und Kleinreparaturen an nicht-elektrischen Installationen. Sie ersetzen zum Beispiel Verschleissteile an Türen und Fenstern, wechseln defekte Leuchtmittel aus, besseren Kittfugen nach oder führen kleinere Malerarbeiten aus. Auch Grünpflegearbeiten im Innen- und Aussenbereich gehören zu den Aufgaben. Sie bewässern Pflanzen, mähen Rasenflächen, rechen Laub und kompostieren Gartenabfälle.

Sie beachten die Sicherheitsvorschriften und achten beim Einsatz ihrer Mittel auf den Umweltschutz.

Berufsinformationen / Gesetzliche Grundlagen