bbzsogr

Covid-19-Situation im BBZ Solothurn-Grenchen

Update vom 21. Januar 2021:

Der ordentliche Unterricht für Lernende der Berufsfachschulen im BBZ Solothurn-Grenchen wird ab Montag, 25. Januar bis 26. Februar 2021 gemäss Stundenplan im Fernunterricht durchgeführt.

Folgende Präsenzveranstaltungen finden wie geplant vor Ort statt:

  • Integrationsjahr und INVOL gemäss Programm der GIBS Solothurn
  • EBA Klassen an der GIBS Grenchen und Solothurn
  • Präsentation von Projektarbeiten der Abschlussklassen
  • Mathematik-Grundlagenprüfung für die technische BM

Die kantonale Lehrwerkstätte Zeitzentrum/Uhrmacherschule sowie alle überbetrieblichen Kurse sind von dieser Regelung nicht betroffen resp. ausgenommen.

Über weitere Ausnahmen werden die Lernenden direkt durch die Schulen informiert.

Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 21. Januar 2021.

 

 

Generelle Massnahmen bei Präsenzunterricht:

  • Es gilt Maskenpflicht im Unterricht – auch in kleinen Klassen!
  • Halten Sie sich strikt an die Maskenpflicht, auf dem Schulareal, im Sportbus und in den Sportanlagen!
  • Halten Sie sich an die Abstandsregeln und eine Gruppengrösse von maximal 5 Personen auf dem Pausenplatz. Auch auf dem Pausenplatz gilt Maskenpflicht!
  • Beim Rauchen und Essen auf dem Pausenplatz ist zwingend ein Abstand von 1,5 Metern einzuhalten!
  • Selbstredend gelten weiterhin die allgemeine Verhaltens- und Abstandsregeln sowie Hygienemassnahmen gemäss BAG.

Informationen zum SwissCovid App Coronavirus CheckCovid-19

Betriebs- und Schutzkonzept BBZ Solothurn-Grenchen (Version 1.10, 9.11.2020)